CONTACT

Europäische Union
Baden Württemberg

Le Projet a été subventionné par l’Union Européenne (Fonds Européen pour le développement Régional) et par le Land du Bade-Wurtemberg. Administration compétente du Programme RWB-EFRE: Ministère des Affaires rurales, de l’Alimentation et de la Protection des consommateurs: www.rwb-efre.baden-wuerttemberg.de

Das Baden-Württembergische Cluster Forum findet bereits zum 6-ten Mal statt

25.03.2014

Das Cluster Forum findet in Stuttgart (Haus der Wirtschaft) am 8. Mai statt.

Das diesjährige Baden-württembergische Cluster-Forum rückt die Wachstums- und Innovationschancen der Schlüsseltechnologien (Key Enabling Technologies) in den Mittelpunkt.

Am Beispiel der neuen Wachstumsmärkte der Gesundheitswirtschaft erhalten Cluster-Initiativen und Innovationsnetzwerke mit ihren Partnern Tipps aus erster Hand, wie sie die Herausforderungen und Chancen in diesen sektor-übergreifenden Vernetzungen und Verlinkungen besser nutzen können.

Ressourcenschonende Wirtschaft, intelligente Mobilität und nachhaltige Entwicklung in neuen Produkten und Dienstleistungen, insbesondere durch den Einsatz der Schlüsseltechnologien Mikrosystemtechnik, Biotechnologie und optische Technologie sowie neue Werkstoffe und Produktionsverfahren sind aktuell die Themen, denen sich die Cluster-Initiativen und Innovationsnetzwerke aller Fachrichtungen stellen müssen.

Zum 6. Cluster-Forum werden wieder zahlreiche Cluster-Akteure und -Verantwortliche aus Baden-Württemberg, dem Bundesgebiet und den Ländern des Donauraums erwartet. Neben hochrangigen Fachvorträgen von nationalen und internationalen Experten werden Cluster-Praktiker in kurzen Podiums- und Diskussionsrunden die konkreten Ansatzpunkte deutlich machen. Thementische „Meet & Eat“ während der Mittagspause sowie die Foren am Nachmittag bieten weitere praktische Vertiefungs- und Orientierungsangebote.

  • Melden Sie Ihre Teilnahme am Forum  unterdiesem Link an. 
  • Das endgültige Programm wird in Kürze veröffentlicht.
  •  Hier können Sie bereits das vorläufige Programm herunterladen
  • Die Teilnahme am Forum ist kostenlos. Konferenzsprachen sind Deutsch und Englisch.